Klassensprecherrat

 Protokoll der Klassensprecherratssitzung

vom 21. Januar 2020
Sitzung 3 im Schuljahr 2019/2020

 

Anwesende:
1a: Greta, Finn                 1b: Lisbeth, Tino
2a: Louisa, Roman            2b: Alice, Johann
3a: Charlotte, Benjamin    3b: Mathilda, Julius
4a Anna-Lena, Jakob        4b: Leonie, Hendrik

 

Top1 – Begrüßung
Die Kinder möchten gerne noch folgende Themen unter Verschiedenes besprechen:
besonders wichtig: Sauberkeit der Toiletten
wichtig: Rücksichtsvolles Fangspiel der Klassen 4
wenn noch Zeit: Probleme der Klasse 2b beim Fußball
 
Top2 – Rückblick
Da die Turnbeutelhaken erst in den kommenden Tagen angebracht werden, können die Klassen 3 erst in der kommenden Sitzung davon berichten. Trotzdem schon einmal DANKE an Frau Nienhaus, Herrn Avermann und die Stadt Drensteinfurt, dass die Haken bestellt und geliefert wurden!
 
Sauberkeit beim Verlassen der Räume der OGS-Hausaufgabenkinder:
Die Klasse 4a wird gebeten, zunächst ihre eigenen Dienste zuverlässig ordentlich zu erledigen, da die OGS-Kinder nur gehalten sind, den Raum so ordentlich zu verlassen, wie sie ihn vorgefunden haben.
Die Kinder der Klasse 4b sind gebeten im Rahmen des Klassenrates genaue Wünsche (zwei bis drei) zu formulieren, was sie sich von den Hausaufgabenkindern wünschen. Diese dann auf ein Plakat zu schreiben und am Ende des Tages sichtbar an die Tafel zu hängen.
 
Die Kinder stellen fest, dass es weiterhin sehr viele Kinder gibt, die sich trotz Erinnerung nicht an das geschützte Wachstum der Buchenhecke halten. Besonders problematisch empfinden es die Kinder, dass diese Kinder es auch nicht ernst nehmen, wenn sie von anderen Kindern freundlich darauf hingewiesen werden.
Die Klassensprecherinnen und Klassensprecher erwarten von allen Kindern, dass sich jedes Kind jeden Tag neu Mühe gibt, sich an die Regeln in unserer Schule zu halten!
 
 
Top 3 – Respektvolles Miteinander auf dem Schulhof
Ein ganz herzliches Dankeschön erst einmal an alle Klassen!! Es haben sich wirklich alle Klassen sehr viele Gedanken zu diesem Thema gemacht und viele wichtige Gedanken zusammengefasst. Wir haben all eure Ideen gemeinsam angehört und gemerkt, dass euch allen dieses Thema wirklich wichtig ist. Darum möchten wir euch die zusammengefassten Gedanken und Wünsche nicht einfach nur ins Protokoll schreiben. Uns ist es wichtig, dass wirklich alle Kinder verstehen, was unsere Sätze bedeuten und was sie uns bringen können.
Daher bitten wir alle Kinder der Schule am Mittwoch, den 29. Januar um 10 Uhr nach der großen Pause zur großen Schulversammlung in die Pausenhalle zu kommen. Stellvertretend für die Kinder des Klassensprecherrates werden dann Lisbeth, Louisa, Benjamin und Anna-Lena mit euch allen sprechen.
 
 
Top 4 – Verschiedenes
Sauberkeit auf den Toiletten:
Die Kinder beobachten zur Zeit wieder viele Fälle, in denen deutlich wird, dass einige Kinder nicht wirklich wissen, wie sie sich auf den Toiletten zu verhalten haben. Jegliche Art der Verschmutzung ist für alle Kinder, die die Toilette noch benutzen wollen eine Zumutung. Jedes Kind wünscht sich eine saubere Toilette, wenn es diese braucht. Jedes Kind ist daher auch immer dafür verantwortlich, diesen Bereich sehr sauber zu hinterlassen! Nur gemeinsam können wir das schaffen.
Dazu werden wir euch aber auch noch etwas auf der Schulversammlung sagen.
 
Fangspiel der Viertklässler:
Die Kinder finden toll, dass die Kinder der Klassen 4 so toll miteinander spielen. Sie wünschen sich jedoch, dass die Viertklässler sich rücksichtsvoller bewegen und niemanden umlaufen oder anrempeln. Danke!
 
Da das Fußballspiel nur von den Klassen 2 als problematisch angesehen wird, musste dieses Thema aus Zeitgründen verschoben werden. Vielleicht finden sich bis zur kommenden Sitzung bereits eigene Lösungen.
Als Hinweis noch einmal an alle Fußball spielenden Kinder:
Da der Rasenplatz auf dem hinteren Schulhof weiterhin gesperrt bleibt, ist es wichtig, dass an den Fußballtagen (Dienstag und Donnerstag) wirklich freundlich und rücksichtsvoll auf dem vorderen Schulhof miteinander gespielt wird. Der Platz ist für alle da und muss auch für alle reichen! Wenn alle zu Kompromissen bereit sind, werdet ihr gute gemeinsame Lösungen finden. Ihr könnt das!
 
Ausblick:
Unsere nächste Sitzung findet am Dienstag, den 3. März 2020 in der dritten Stunde statt.
Die Schulversammlung findet am Mittwoch, den 29. Januar um 10 Uhr statt!
 
Für einzelne Kinder war dies die letzte Klassensprecherratssitzung in diesem Schuljahr. Euch an dieser Stelle jetzt schon einen besonderen DANK!!
 
Eure Frau S. Reher
 
Zum Anfang